Europa, Griechenland

Griechenland: 10 Geheimtipps für deinen Santorini Urlaub

Geheimtipps Santorini Urlaub Kykladeninsel Eis essen

Santorini ist ohne jeden Zweifel ein wirklich traumhaft schönes Eiland. Für mich vielleicht sogar eines der schönsten von ganz Griechenland. Leider ist die kleine Kykladeninsel deshalb aber auch kein „wirklicher“ Geheimtipp mehr. Trotzdem kannst du deinen Santorini Urlaub immer noch abseits der ausgetretenen Touristenpfade verbringen und ganz besondere Dinge erleben. Wie? Lies unbedingt weiter!

Geheimtipps Santorini Urlaub Kykladeninsel Pool Caldera

10 Geheimtipps für deinen Santorini Urlaub

Ganze drei Mal war ich jetzt schon auf Santorini. Bei meinem letzten Besuch auf der Insel hatte ich dann eine coole Idee: Was würde wohl ein Einheimischer einem erstmaligen Besucher auf seiner Insel empfehlen? Was sind so die Ecken und Plätze, Aktivitäten und Restaurants, die die Bewohner Santorinis lieben? Wahrscheinlich wohl weniger das zum Sonnenuntergang jeden Nachmittag hoffnungslos mit Touristen überflutete Dörfchen Oia, nehme ich mal stark an, oder vielleicht doch?

Geheimtipps Santorini Urlaub Kykladeninsel Firostefani

10 Fragen habe ich mir deswegen überlegt, und diese einer waschechten Griechin gestellt: Mary ist knapp über 30 Jahre alt und wohnt schon ihr ganzes Leben lang in dem bildschönen Dörfchen Imerovigli, unweit der Inselhauptstadt Fira. Arbeiten tut sie als Rezeptionistin in einer schnuckeligen kleinen Pension in Firostefani, in welcher ich für eine Woche gewohnt habe und jeden Tag aufs Neue unendlich dankbar für ihre coolen Tipps war! Welche Geheimtipps sie für dich hat? Lies hier!

1. Hast du einen absoluten Lieblingsplatz auf Santorini?

Ja klar. Gleich zwei sogar: Mein absoluter Lieblingsort Nummer 1 ist Faros, ganz in der Nähe von Akrotiri. Der schon von weitem weiß strahlende Leuchtturm, ganz am äußersten Ende von Santorini, lädt zum Verweilen ein und lässt dich mit seiner friedlichen Stimmung schnell herrlich ruhig werden. Nur ganz wenige Besucher kommen am Abend hierher, um den berühmten Sonnenuntergang der Kykladeninsel zu sehen.

Geheimtipps Santorini Urlaub Kykladeninsel Leuchtturm Akrotiri

Meiner Meinung nach kannst du dieses Schauspiel von hier aus auch am schönsten beobachten, denn am Leuchtturm tummeln sich lang nicht so viele Menschen wie beispielsweise jeden Abend in Oia. Genieße einfach das Rauschen des Meeres, die tolle Aussicht und die unglaubliche Stille ohne Touristenmassen!

Wenn die Sonne dann langsam tiefer steht, taucht diese die gesamte Landschaft der Insel in wunderschöne und sanfte Farben. Diese ganz besondere, ja auch ein bisschen romantische Stimmung berührt mich bei jedem Besuch aufs Neue.

Geheimtipps Santorini Urlaub Kykladeninsel Goldene Stunde

2. Santorini Urlaub Tipp: Der alte Hafen von Ammoudi

Ebenfalls eine super schöne, urige Stimmung verströmt der alte Fischerhafen von Ammoudi im hübschen Dörfchen Oia. Er ist definitiv mein zweitliebster Ort auf Santorin! Am besten gehst du zu Fuß runter. Unten am malerischen Hafenbecken angekommen, lädt dich das glasklare Wasser zum Schwimmen und Erfrischen ein.

In den vielen gemütlichen Tavernen rundum wird überall der fangfrische Fisch vor den Augen der Gäste gegrillt. Es duftet würzig und lecker: Ein Ort, der total zum Genießen und Entspannen einlädt, oder nicht?

Geheimtipps Santorini Urlaub Kykladeninsel Ammoudi Hafen

Minones Bitte: Wenn du einigermaßen gut zu Fuß bist, dann nimm bitte auf keinen Fall einen der armen (und oft auch noch sehr zierlichen) Esel in Anspruch, um dich runter oder hochtragen zu lassen. Diese bemitleidenswerten Kreaturen müssen den ganzen Tag dort in der prallen Sonne warten, nur um dann (manchmal richtig schwere) Touristen die vielen Stufen entlang zu transportieren. Ich konnte das während meiner Aufenthalte auf Santorini gar nicht mit ansehen, so leid hat mir das getan!

3. Welcher Spazierweg ist auf Santorini am schönsten?

Auf Santorin gibt es zahlreiche Spazier- und Wanderwege. Der für mich mit Abstand allerschönste Spaziergang führt vom Inselhauptstädtchen Fira nach Imerovigli. Problemlos kannst du aber auch in umgekehrter Reihenfolge wandern.

Geheimtipps Santorini Urlaub Kykladeninsel Aussicht Fira

Auf diesem Pfad schlenderst du direkt am eindrucksvollen Kraterrand des immer noch aktiven Vulkans unserer Kykladeninsel entlang: Mal durch die engen Gassen der malerischen Dörfer, mal durch die einzigartige Natur Santorinis. Während dieser kurzweiligen 2,5 Kilometer wirst du mit Sicherheit Stunden damit verbringen tausende von Fotos zu machen, denn eine atemberaubende Aussicht reiht sich hier wie Perlen an einer Schnur an die nächste!

Geheimtipps Santorini Urlaub Kykladeninsel Fira

Geheimtipps Santorini Urlaub Kykladeninsel Fira Aussicht

Geheimtipps Santorini Urlaub Kykladeninsel Megalochori Aussicht Fira

Minones Tipp: Der Spaziergang zwischen Fira und Imerovigli hat es mir echt total angetan. So wunderschöne Aussichten! Geh den Weg am besten so: In Richtung Imerovigli bei Tageslicht am Nachmittag und zurück am Abend kurz nach Sonnenuntergang, wenn überall in den Dörfern (und vor allem am Ende deines Spaziergangs in Fira) die Lichter angehen. Beide Stimmungen sind absolut zauberhaft! Lass mich auch unbedingt in den Kommentaren wissen, ob dir der Weg tagsüber oder nachts besser gefallen hat!

Geheimtipps Santorini Urlaub Kykladeninsel blaue Stunde

4. Nach Imerovigli einfach noch ein bisschen weiter wandern

Ebenfalls super schön und sehr empfehlenswert ist der klassische Wanderweg von Fira bis nach Oia. Bei dieser Variante läufst du nach erreichen des Dörfchens Imerovigli einfach immer weiter. Etwa 3 Stunden (eher aber länger, wenn du gerne Fotos machst) solltest du für die rund 10 Kilometer einplanen.

Geheimtipps Santorini Urlaub Kykladeninsel Kirche

Zieh auf jeden Fall auch festes Schuhwerk an, denn der Pfad geht teilweise über Stock und Stein und ist auf manchen Teilstücken kaum befestigt. Obwohl dieser Wanderweg so malerisch ist, gehen ihn nur sehr wenige Touristen. Wahrscheinlich empfinden viele die 10 Kilometer als viel zu anstrengend für ihren Santorini Urlaub.

Geheimtipps Santorini Urlaub Kykladeninsel Kirche Oia

Der erste Blick auf Oia, wenn du den letzten Hügel hinuntergehst, ist wirklich traumhaft schön. Und auch die letzten zwei Kilometer bis ins Dörfchen rein, wenn sich die Aussichten immer wieder ändern, sind einfach unvergleichlich. Wenn du dann endlich im Örtchen selbst angekommen bist, gönn dir als erstes ein leckeres Bananensplit Eis und genieße das traumhafte Panorama auf einer der zahlreichen Mauern oder Bänke! Hach, so lässt es sich doch sehr gut aushalten, oder?

Geheimtipps Santorini Urlaub Kykladeninsel Oia Aussicht

Geheimtipps Santorini Urlaub Kykladeninsel Eis essen

Minones Tipp: Am besten wanderst du gegen zwei oder drei Uhr am Nachmittag in Fira los. So bist du circa 1 bis 2 Stunden vor Sonnenuntergang in Oia. Im Zweifelsfall lieber ein bisschen früher. Und keine Angst: Du musst den Rückweg nicht zu Fuß antreten, sondern kannst einfach einen der zahlreichen Busse nehmen.

Geheimtipps Santorini Urlaub Kykladeninsel Oia Caldera

5. Welche Strände sind am schönsten auf der Kykladeninsel?

Im Südosten von Santorini (das ist die flach auslaufende, vom Kraterrand und der Caldera abgewandte Seite) findest du einige malerische Strände aus schwarzem Kies oder dunklem, grobem Sand. Diese sind perfekt für alle Wasserratten und Sonnenanbeter geeignet. Ich persönlich finde die Strände von Perivolos und Kamari am schönsten. An beiden findest du Liegen und eine vielfältige Auswahl an guten Restaurants und netten Cafés für den kleinen oder großen Hunger und Durst zwischendurch.

Geheimtipps Santorini Urlaub Kykladeninsel Kamari Strand

Am Strand von Perivolos schwimmst du in glasklarem, azurblauem Wasser und genießt eine eher ruhige Atmosphäre. Direkt hinter dem Strand warten traditionelle Tavernen auf dich, welche fangfrischen Fisch und lokale Spezialitäten anbieten. Hmm, lecker!

Geheimtipps Santorini Urlaub Kykladeninsel Strand

Kamari ist im direkten Vergleich der beiden Strände eher einen Ticken quirliger als Perivolos. Hier lädt dich eine entspannte kleine Strandpromenade mit bunten Lädchen zum Schlendern und Shoppen ein. Wenn du ein Freund von Wassersport jeglicher Art bist, dann ist Kamari übrigens die bessere Wahl für dich: Hier kannst du Jetski, Bananenboot oder Wasserski fahren. Außerdem gibt es auch viele Hotels, Pubs und Restaurants in nächster Nähe zum Strand.

Geheimtipps Santorini Urlaub Kykladeninsel Hotel Kamari Strand

Minones Tipp: Ich habe während meines zweiten Santorini Urlaub im schönen Mediterranean Beach gewohnt und fand die Lage und die gesamte Atmosphäre im Hotel wirklich perfekt. Außerdem ist der Pool einfach nur wunderschön! Die unmittelbare Nähe zum Flughafen hat mich persönlich überhaupt nicht gestört. Aber ja, ab und zu hörst du hier ganz klar die Geräusche der startenden und landenden Maschinen. Trotzdem würde ich hier jederzeit wieder wohnen wollen!

Geheimtipps Santorini Urlaub Kykladeninsel Hotel Kamari-2

6. Santorini hat Strände in drei verschiedenen Farben!

Neben den gerade schon erwähnten schwarzen Kiesstränden hat Santorini auch noch eine echte Besonderheit zu bieten: einen roten Strand! Schon der erste Blick auf den „Red Beach“ beim Ankommen, gleich hinter dem letzten Felsen direkt vor dem Strand, ist wirklich beeindruckend. Rotleuchtende Felsen und roter Sand vor der tiefblauen, glasklaren Ägäis. Schön, oder? Hier an diesem Punkt kannst du die besten Fotos vom Red Beach machen, also nimm dir am besten kurz die Zeit.

Geheimtipps Santorini Urlaub Kykladeninsel Strand Red Beach

Lediglich am gegenüberliegenden Ende des Strandes gibt es ein paar (kostenpflichtige) Liegen mit Sonnenschirmen. Stell dich also am besten darauf ein, dass du mit deinem eigenen Handtuch direkt im Sand liegen wirst. Auch nicht die schlechteste Variante, oder? Bring auf jeden Fall auch Maske und Schnorchel mit, denn bei den Felsen in der Bucht tummeln sich Unmengen kleiner, bunter Fische.

Minones Tipp: Vor allem während der Hauptsaison ist dieses kleine Schmuckstück leider sehr schnell total überfüllt. Deswegen versuche am besten entweder früh am Morgen, oder am späten Nachmittag hierher zu kommen. Übrigens: Direkt vom Red Beach aus hast du alle 30 Minuten die Möglichkeit, mit einem kleinen Boot zum benachbarten „weißen Strand“ zu fahren.

7. Der erste Santorini Urlaub: Was empfiehlst du?

Unternimm unbedingt einen Spaziergang direkt auf dem Vulkan in der Mitte der Caldera. Er ist mit der Hauptgrund, warum Santorini so berühmt ist! An einigen Stellen entlang des Weges steigen Schwefeldämpfe aus dem Boden und in ein paar Zentimetern Tiefe ist die Erde richtig heiß: Ein untrügliches Zeichen dafür, dass unser Vulkan immer noch einer der aktivsten in ganz Griechenland ist.

Geheimtipps Santorini Urlaub Kykladeninsel Vulkan Wanderung

Geheimtipps Santorini Urlaub Kykladeninsel Vulkan Wanderung

Gleich nebenan, direkt vor dem kleinen Inselchen Palea Kameni, warten dann auch schon die heißen Quellen auf dich. Diese wurden vor tausenden von Jahren erschaffen. Wenn du Lust hast, kannst du im etwa 45 Grad warmen Wasser auch sehr gut baden.

Minones Tipp: Die heißen Quellen haben durch ihren starken Gehalt an Schwefel und Eisen eine orangebraune Farbe. Pass ein bisschen auf deine Badebekleidung auf (und zieh am besten keinen weißen Bikini an), denn der Schwefel färbt diese gelblich. Das geht nur ganz ganz schwer wieder raus!

8. Welche Restaurants empfiehlst du zum Abendessen?

Das hängt zum großen Teil von zwei Dingen ab: Erstens, wieviel Geld du ausgeben möchtest, und zweitens, welche Location es sein soll. Die noblen Restaurants direkt am Kraterrand mit wunderschönem Blick auf die Caldera sind natürlich viel teurer als eine schnuckelige, kleine Taverne in der Ortsmitte.

Geheimtipps Santorini Urlaub Kykladeninsel Oia Windmuehle

Die besten Restaurants in Fira:

Das Restaurant ist auf jeden Fall eine sehr gute Wahl. Dort genießt du genau diesen eben erwähnten, atemberaubenden Vulkan- beziehungsweise Calderablick direkt von deinem Tisch aus. (Ursprünglich hatte mir Mary hier auch noch das „Archipelagos“ empfohlen. Google meldet das mittlerweile aber als dauerhaft geschlossen. Da ich seitdem nicht mehr auf Santorini war, kann ich leider nicht sagen, ob das so stimmt).

Ist die Aussicht für dich nicht ganz so wichtig? Möchtest du einfach nur ein typisch griechisches Dinner geniessen? Dann sind das oder das in der Ortsmitte von Fira für dich die Wahl des Abends.

Geheimtipps Santorini Urlaub Kykladeninsel Restaurant

Die besten Restaurants in Oia:

In Oia solltest du unbedingt mindestens einmal das Restaurant besuchen. Das Essen dort ist wirklich herausragend lecker. Ich gehe ebenfalls sehr gerne ins „Stroggili“. Hier würde ich dir empfehlen, auf jeden Fall nach einem Platz auf der malerischen Dachterasse zu fragen, denn die Aussicht von dort oben ist wirklich super schön!

Minones Tipp: Mein ganz persönlicher Restaurant Tipp ist das in Imerovigli. Dort habe ich einen absolut traumhaften Abend mit unheimlich gutem Essen verbracht! Du kannst zum Beispiel am Nachmittag von Fira aus hierher spazieren, ein leckeres Dinner genießen, und dann nach Sonnenuntergang wieder zurück nach Fira laufen. Total schön!

Geheimtipps Santorini Urlaub Kykladeninsel Wein Dinner

Geheimtipps Santorini Urlaub Kykladeninsel Abend

Ursprünglich wurde ich ins Kapari Restaurant eingeladen. (Hier findest du den ausführlichen Artikel dazu: Der Zauber der Kykladeninsel Santorini) Trotzdem möchte ich dir diesen Ort hier in diesem Bericht aus freien Stücken nochmal empfehlen, denn es war wirklich unglaublich schön dort!

Geheimtipps Santorini Urlaub Kykladeninsel Dinner

9. Welches ist dein Lieblingscafé auf Santorini?

Das ist ganz einfach zu beantworten: Mein absolutes Lieblingscafé auf Santorin ist das „Melenio“ in Oia. Hier genießt du deinen Kaffee mit einer malerischen Aussicht auf die Caldera.

Probier auf jeden Fall auch die verschiedenen Kuchen, denn diese sind hier auf der Insel wirklich legendär, auch bei den Einheimischen! Überhaupt ist das Café Melenio sehr bekannt für seine hausgemachten Süßspeisen, und ich kann auch sehr gut verstehen, warum das so ist. Herausragend lecker sind übrigens auch die frischgepressten Smoothies.

Geheimtipps Santorini Urlaub Kykladeninsel Cocktail

Oia ist zwar kein Geheimtipp, aber trotzdem wunderschön!

Oia, manchmal auch Panomeria genannt, ist der wohl berühmteste Ort auf Santorini. Dementsprechend oft voll (natürlich immer auch abhängig von der jeweiligen Saison) ist das Dörfchen mit Touristen. Hier ist mein Rat, dass du deinen Santorini Urlaub entweder für den Frühling, oder auch für die Nachsaison planst, und deinen Ausflug nach Oia vielleicht sogar auf den Morgen legst. Die meisten Besucher kommen erst am späten Nachmittag in Oia an, um den berühmten Sonnenuntergang von der alten Burg aus zu beobachten.

Geheimtipps Santorini Urlaub Kykladeninsel Sonnenuntergang Oia

Wenn dich aber die vielen Menschen gar nicht so sehr stören, dann verströmt der Sunset hier in Oia immer auch eine echt coole Atmosphäre. Erst taucht die untergehende Sonne das komplette Dorf, die malerische Burgruine und die berühmte Windmühle am Hang in die sanftesten Farbtöne. Sobald sie dann unter den Horizont geschlüpft ist, klatschen alle und jubeln und freuen sich!

Zwar musst du dir diesen Moment mit hunderten anderen Menschen teilen, aber geteilte Freude ist ja bekanntlich auch doppelte Freude, oder nicht?

Geheimtipps Santorini Urlaub Kykladeninsel Kirche-2

Minones Tipp: Oia liegt absolut malerisch ganz am Ende der Kykladeninsel Santorini auf einer langen Felszunge, eingerahmt von drei Seiten vom tiefen Blau der griechischen Ägäis. Nicht ohne Grund haben fast alle Postkarten der Insel das Dörfchen Oia als Motiv: Es ist traumhaft schön hier, fast als befändest du dich direkt in einem kitschigen Gemälde!

Hast du denn schon mal daran gedacht, direkt in Oia zu übernachten? Vielleicht in einem der echt besonderen „Cave Houses“? Diese früher per Hand in den rohen Fels gehauenen „Höhlenwohnungen“ sind mit Abstand die traditionellste und auf jeden Fall auch außergewöhnlichste Art auf Santorini zu nächtigen.

Und so hast du auch die Möglichkeit, am Morgen ganz gemütlich das Dörfchen (ohne viele Menschen) zu erkunden, und den Sunset am Abend in Ruhe von deiner Terrasse aus zu beobachten!

Geheimtipps Santorini Urlaub Kykladeninsel Caldera

10. Geheimtipps Santorini: Was kann man anders machen?

Mein ganz persönlicher Geheimtipp ist dieser hier: Steh mindestens einmal während deines Santorini Urlaubs sehr früh auf, und erlebe ganz bewusst auch mal den Sonnenaufgang! Fast alle Besucher Santorins konzentrieren sich immer nur auf den Sonnenuntergang, und ich verstehe gar nicht warum eigentlich. Die Morgensonne lässt unsere schöne Kykladeninsel in einem ganz anderen Licht leuchten als die Abendsonne, trotzdem aber nicht weniger magisch!

Ebenfalls etwas, was nicht viele Menschen auf Santorin machen, ich aber zum Beispiel total liebe, ist sehr spät am Abend (oder auch nachts) noch zum Leuchtturm bei Faros, ganz ans Ende der Insel zu fahren. Du wirst hier mit großer Wahrscheinlichkeit keinen anderen Menschen antreffen und die Aussicht über das im Mondschein silbern glitzernde Meer, den unendlichen Sternenhimmel und den Anblick der schön beleuchteten Orte auf den Klippen für dich ganz alleine haben!

Geheimtipps Santorini Urlaub Kykladeninsel Aussicht

Noch mehr Ideen für außergewöhnliche Aktivitäten:

Geh am Abend an den Strand von Kamari und schau dir unter dem funkelnden Sternenhimmel einen schönen Film im coolen an. Die Movies sind alle in englischer Sprache. Während der Sommermonate (Mai bis Oktober) finden die Vorstellungen täglich um 21:30 Uhr statt (dort sein solltest du eine Stunde früher). Die Karten kosten derzeit 8 Euro und es gibt sogar eine Cocktailbar!

Versuch dich doch mal in der griechischen Küche: Vielleicht hast du ja in deiner Unterkunft eine kleine Küchenzeile? Die Zutaten für dein Wunschgericht (und sehr guten Wein, der sogar direkt auf der Insel angebaut wird) kannst du ganz easy in einem der zahlreichen Supermärkte auf der Insel kaufen. Deine Begleitung (aber natürlich auch du selbst) wird sich sicher sehr über das selbstgekochte, leckere Menu und die guten Gespräche beim Kochen und Wein trinken freuen!

Probier mal was ganz neues aus und mach einen Tauchkurs! Auch hier auf Santorini gibt es tolle Tauchplätze, die nur darauf warten, endlich von dir entdeckt zu werden!

Mach ein Picknick: Sehr schön zum Relaxen und für ein gemütliches Picknick geeignet sind die kleinen Häfen direkt beim Leuchtturm, oder – mein Liebling – der winzige Hafen in Vlychada. Dort befindet sich übrigens auch noch ein wunderbarer Strand, an dem du ohne viele Menschen in herrlicher Ruhe baden kannst. An beiden Häfen sind außerdem traumhafte Fotomotive garantiert!

Ich hoffe, du hast jetzt richtig Lust auf die wunderschöne Kykladeninsel Santorini bekommen! Und hoffentlich waren auch einige hilfreiche Tipps für deine Reiseplanung mit dabei? Oder warst du vielleicht schon mal hier und hast noch mehr coole Tipps? Ich freu mich sehr auf deinen Kommentar hier auf meinem Reiseblog!


Noch mehr Ideen zu anderen Inseln in Griechenland:


Geheimtipps Santorini Urlaub Kykladeninsel Aussicht auf Fira


Bis auf die eine Einladung zum Abendessen im Kapari Restaurant habe ich alles aus eigener Tasche bezahlt. Alle Tipps im Beitrag sind entweder von mir oder von Mary, spiegeln unsere unbeeinflusste Meinung wieder und sollen dir eine Hilfestellung sein!

You Might Also Like

23 Comments

  • Reply Jutta21. Oktober 2014 at 20:02

    Das ist eine super Idee und herausgekommen sind ja auch wirklich tolle Tipps! Es ist immer gut, mal bei den „Locals“ nachzuhören : )

    • Reply goodmorningworld22. Oktober 2014 at 20:05

      Hi Jutta,
      danke, das fand ich eben auch! Mich hat es einfach echt interessiert, was mir ein Einheimischer empfehlen würde und ob das dann auch von dem Standardprogramm der großen Veranstalter abweicht! Außerdem hat es super viel Spaß gemacht mit der netten Mary ein bisschen über ihre Insel zu plaudern! Bald gibt´s noch Teil 2 & 3…
      Ganz liebe Grüße
      Minone

  • Reply Thomas24. Oktober 2014 at 9:48

    Hallo Minone,
    wir waren gleichzeitig dort und war jetzt neugierig was du schreibst. Gefällt mir und kann das unterstreichen. Morgens bevor die Kreuzfahrer in die Gassen einfallen, kann man die Städtchen am Besten genießen. Ich bin noch dabei meine fast 4.000 Bilder von einer Woche auszuwählen und bearbeiten und dann werde ich auch darüber schreiben (bis jetzt habe ich nur unsere Höhlenvilla in Oia veröffentlicht) und bei dir vorbeischauen.
    Lg Thomas

    • Reply goodmorningworld24. Oktober 2014 at 22:57

      Hi Thomas,
      das fand ich schon ein bisschen verrückt, zur gleichen Zeit und auch noch dazu im gleichen Hotel… Zufälle gibts! Aber Ihr wart ja sehr viel unterwegs! :)
      Auf jeden Fall saß ich da morgens mal am Pool und schau in Facebook und denk mir: Häh? Das ist mein Ausblick, aber ich hab das doch gar nicht gepostet! Da hab ich ganz schön dumm aus der Wäsche geschaut! :)
      Habt Ihr wohl auch einmal in Oia übernachtet? Welcher Ort hat Euch denn am besten gefallen? Ja, ich hab auch über 3.000 Fotos. Aber ich bin schon fertig mit aussortieren… :)
      Liebe Grüße
      Minone

  • Reply Oia in Ruhe und mit Zeit entdecken - Reisen und Essen22. Februar 2015 at 15:21

    […] Von Minone von Goodmorningworld gibt es noch einige Geheimtipps für Santorini. […]

  • Reply Tipps für Santorini - 8 Dinge, die du auf Santorini machen musst2. März 2015 at 18:44

    […] Deine Koffer zu packen und diese traumhafte Insel zu besuchen? Ich hätte da sogar noch ein paar Geheimtipps für Santorini für […]

  • Reply An Ostern nach ...? 6 Reiseblogger verraten ihre Tipps25. März 2015 at 1:25

    […] ich dir jetzt hiermit Lust auf einen Besuch gemacht habe, gibt es hier auf meinem Blog noch ganz viele nützliche Informationen über Santorini abseits der Touristenpfade für […]

  • Reply Moe15. Mai 2015 at 13:12

    Hi! Super Bericht!! Danke dir!! :) Habe vor in einem Monat eventuell runter zu fahren. Wie schaut es denn bezüglich Unterkunft aus? Gibt es dort etwas billiges, „für Studenten“? :) Pension oder Motel ähnliches. Und: Wie komme ich am besten hin? Danke im Voraus für deine Infos!!!! BEste Grüße
    und mach weiter so! :)

    • Reply goodmorningworld15. Mai 2015 at 16:50

      Hey Moe,

      dankeschön! :) Also Du musst eigentlich fliegen… Die Aegean Airline fliegt mehrmals am Tag ziemlich günstig, leider aber mit Umsteigen! Für die Unterkunft kannst Du mal bei booking.com schauen, da gab es einige ganz günstige mit trotzdem sehr guter Lage. Zwar nicht genau am Kraterrand aber trotzdem zentral… Ich wünsche Dir auf jeden Fall ganz viel Spaß auf der Insel falls es klappen sollte! Es ist wirklich traumhaft schön dort.

      LG, Minone

  • Reply Herbstflucht: 4 Reiseziele, um den Sommer zu verlängern12. August 2015 at 13:41

    […] SANTORINI: Im Herbst verwandelte sich die sonst so überlaufene Urlaubsinsel Santorini in ein echtes Dorfidyll. Minone von ‚GoodMorningWorld‘ verbrachte 2 Wochen dort und fragte sich, was wohl die Einheimischen an ihrer Insel am meisten schätzen. Sie stellte 10 Fragen, eine waschechte Griechin antwortete. Herausgekommen sind 3 Teile von Santorini like a local. […]

  • Reply BIanca19. November 2015 at 17:34

    Hallo Minone,
    ich bin gerade auf deinen Blog gestoßen und bin ganz begeistert! Ich war deswegen auch mal so frei und habe deinen Blog auf meinem verlinkt. Falls dir das nicht passt, gib mir einfach Bescheid und ich nehme den Link aus dem Netz ;)
    LG
    Bianca

    • Reply Minone24. November 2015 at 13:40

      Liebe Blanca,

      danke für deine netten Worte! Ich freu mich mega über die Verlinkung, also kein Problem… Danke dafür! :)

      Liebe Grüße,
      Minone

  • Reply Santorini | Food Love - Mira Mirror13. August 2016 at 9:23

    […] in Fira hatten wir Glück, dass wir noch einen Tisch bekommen haben. Den Tipp habe ich auf einem Reiseblog gelesen und auch bei Tripadvisor ist das Restaurant eine der Top Empfehlungen – […]

  • Reply Sina17. September 2016 at 0:02

    Toller Bericht :) Sind prompt selber nach Santorini geflogen und muss sagen… es war ein Traum !!!
    Fira, Oya, Firostefani…alles so romantisch und wunderschön, aber diese selbstverliebten Leute überall sind mir mächtig auf die Nerven gegangen… Wirklich jede zwei Schritte hat irgendjemand vor oder neben mir den Selfiestick in die Hand genommen und Bilder von sich machen müssen.
    Aber ansonsten… Santorini… ich komme wieder!!!!

    • Reply Minone19. September 2016 at 20:21

      Liebe Sina,

      das freut mich sehr, dass dir Santorini so gut gefallen hat. Ich würde auch jederzeit ein viertes Mal hinreisen. Wo hast du denn gewohnt? Direkt am Kraterrand oder auf der flachen Seite der Insel?

      Liebe Grüße,
      Minone

  • Reply Tobias Schorr10. März 2017 at 12:04

    Hallo Minone!

    Ich habe Deinen Artikel mal auf meinen Webseiten verlinkt:

    Ist etwas, das Lust auf Santorin macht!

    Viele Grüße
    Tobias Schorr

    • Reply Minone12. März 2017 at 8:52

      Lieber Tobias,

      vielen lieben Dank für die Verlinkung. Freu mich sehr drüber! :)

      LG, Minone

  • Reply restaurant terrasse zürich28. Mai 2017 at 9:55

    Toller Artikel, gefaellt mir gut. Ich habe diesen auf
    FB geteilt und einige Likes dafuer bekommen. Weiter
    so!

    • Reply Minone30. Mai 2017 at 12:02

      Vielen lieben Dank! :)

  • Reply Christina20. Juni 2017 at 19:24

    Vielen Dank für den super schönen Bericht und die wunderschönen Fotos. Ich habe auf meinem Blog heute auch einen schönen Reisebericht zu Santorin und Oia veröffentlicht:
    Schaut doch gerne mal vorbei. Natürlich gibt es auch schöne Santorin Fotos dazu :-). Die Insel ist wirklich traumhaft, ich habe mich sofort in sie verliebt :-) LG Christina

    • Reply Minone24. Juni 2017 at 11:41

      Dank dir liebe Christina! Super schöner Bericht und Blog… :)

  • Reply Claire20. August 2018 at 15:33

    Ich werde sehr bald dort sein! Vielen Dank für diese tollen Tipps :-)

    • Reply Minone20. August 2018 at 21:48

      Sehr gerne liebe Claire! Berichte nachher wie es dir gefallen hat, ok? :)

    Leave a Reply

    www.alt-energy.in.ua

    http://aboutviagra.info

    www.profshina.kiev.ua/hankook