Europa, Italien, Nachhaltiges Reisen

Wellnesshotel Südtirol – aktive Erholung beim Wandern in den Dolomiten

13. Mai 2018
Wellnesshotel Suedtirol_Dolomiten Wandern_Urlaub Suedtirol Cyprianerhof

Wohltuende Entspannung, Aktivitäten mit traumhaften Ausblicken und leckere, gesunde Gaumenfreuden – viel mehr braucht es nicht zum Glücklichsein, oder? Ein Wellnesshotel Südtirol, das all dies bietet, ist der . Abgeschieden und mit einem Bergpanorama, das dir den Atem rauben wird, liegt diese Oase im kleinen Örtchen St. Zyprian inmitten des UNESCO-Naturerbes Dolomiten. Das Hotel ist der perfekte Ausgangspunkt für vielfältige Wanderungen in den Dolomiten und deinen Südtirol Urlaub.

Wellnesshotel Suedtirol_Dolomiten Wandern_Urlaub Suedtirol Cyprianerhof Wanderung Tschafon Wuhnleger Spiegelungen

Zuhause auf Zeit im idyllischen Wellnesshotel Südtirol

Nach nur 3,5 Stunden Fahrt erreiche ich von München aus kommend über eine kurvige Bergstraße mein Ziel inmitten der Dolomiten. Bereits die Strecke nach der Abfahrt Bozen Nord bietet immer wieder spektakuläre Aussichten. Herzlich werde ich im Cyprianerhof auf 1.175 Metern begrüßt und anschließend auf der Terrasse mit einer kleinen, typisch tirolerischen Jausenplatte willkommen geheißen. In dem gemütlich eingerichteten Zimmer mit Balkon hält es mich jedoch nicht lange. Der Blick auf das majestätische Rosengarten-Gebirge, den du von der Vorderseite des Hotels hast, ist einfach zu verlockend und überwältigend.

Wellnesshotel Suedtirol_Dolomiten Wandern_Urlaub Suedtirol Cyprianerhof Umgebung

Wellnesshotel Suedtirol_Dolomiten Wandern_Urlaub Suedtirol Cyprianerhof Panorma

Wellnesshotel Suedtirol_Dolomiten Wandern_Urlaub Suedtirol Cyprianerhof Balkon Ausblick

Wellnesshotel Suedtirol_Dolomiten Wandern_Urlaub Suedtirol Cyprianerhof innen

Warum du unbedingt einmal hierher reisen solltest und was es für dich in dieser Region zu erleben gibt, erfährst du im Folgenden.

Lebensbatterien auffüllen mit Wellnessglück

Die Philosophie des Cyprianerhofs ist Entspannung und Erholung durch Bewegung. Allein die traumhafte Umgebung sorgt für ein wohltuendes Gefühl von Beschaulichkeit und Einssein mit der Natur. Nur das Zwitschern der Vögel durchbricht die angenehme Ruhe. Spätestens im Wellness Bereich werden dann aber alle Gänge runtergefahren, und der Stress des Alltags fällt von dir ab wie das Herbstlaub von den Bäumen.

Wellnesshotel Suedtirol_Dolomiten Wandern_Urlaub Suedtirol Cyprianerhof Spa Entspannung Ausblick

Wellnesshotel Suedtirol_Dolomiten Wandern_Urlaub Suedtirol Cyprianerhof Spa Entspannung Ausblick

Du hast die Wahl zwischen einer Zirmsauna, Lehmsauna, dem Dampfbad oder der geräumigen, urigen Panoramasauna „Schupfe“ etwas oberhalb des Hotelkomplexes. Zwei Aufgüsse werden täglich am frühen Abend angeboten. Ich erlebe den 4-Jahreszeiten- und den Tiroler Aufguss in der Panoramasauna. Erleben ist auch genau der richtige Begriff, denn nachdem die Tür geschlossen wurde, fährt wie magisch eine Leinwand aus dem Boden, Rauch steigt auf, und ein Film mit beeindruckenden Bildern aus der Region beginnt, untermalt von stimmungsvoller Musik. Beim Tiroler Aufguss bekommst du zudem entweder einen Schnaps oder einen Saft zur Halbzeit des Schwitzprogramms. Dass „ein Prosit, ein Prosit der Gemütlichkeit…“ währenddessen gespielt wird, passt für mich nicht wirklich in eine Sauna, aber ich bin auch generell kein großer Fan von Bierzeltatmosphäre.

Zur Abkühlung warten anschließend eine kalte Dusche, ein kleines eiskaltes Becken oder ein Natur-Schwimmteich mit reinem Dolomitenwasser. Wenn dir dann das Herz als Folge des Kälteschocks bis zum Hals schlägt, stehen am Pool gemütliche Liegen zum Relaxen bereit – der traumhafte Blick auf König Laurins Rosengarten inklusive. Falls es draußen zu frisch ist, die verschiedenen Ruheräume mit Wasser-, Heu-, und normalen Betten oder schwingenden Schwebestühlen sind mindestens genauso erholsam. Mir gefällt besonders der etwas versteckte Silence 2 Raum. Am besten stärkst du dich vorher noch an der Theke mit gesundem Wasser aus der Plafötsch-Quelle, Tee und köstlichen Südtiroler Äpfeln.

Wellnesshotel Suedtirol_Dolomiten Wandern_Urlaub Suedtirol Cyprianerhof Spa Entspannung Sauna

Wellnesshotel Suedtirol_Dolomiten Wandern_Urlaub Suedtirol Cyprianerhof Naturteich

Wellnesshotel Suedtirol_Dolomiten Wandern_Urlaub Suedtirol Cyprianerhof Spa Entspannung

Verspannungen werden in diesem Wellnesshotel Südtirol im Similde SPA gelöst. Nach meiner Rückenmassage fühle ich mich herrlich leicht. Aber auch ein Utner Schafwollbad, eine Silberquarzit Ursteinmassage oder verschiedene Kosmetikbehandlungen stehen auf dem Spa Menü und lassen dich danach wie neu geboren fühlen.

Verwöhnen der Geschmacksnerven auf südtirolerisch

Hunger kommt im Cyprianerhof definitiv nicht auf. Eher der Reiz viel mehr zu essen als man eigentlich bräuchte. Der Tag startet mit einem gesunden, reichhaltigen Buffet, das eine verführerische Auswahl an Käse, Schinken, Obst, Müsli, Broten und süßen Teilchen aus der Region bietet. Besonders vitaminreich: die frisch gepressten Säfte.

Wellnesshotel Suedtirol_Dolomiten Wandern_Urlaub Suedtirol Cyprianerhof Wanderung Tschamintal Cyprianerhof Frühstück

Hungrig von der Wanderung stärkst du dich nachmittags zwischen 15.00 und 17.00 Uhr am Jausen-Buffet bestehend aus einer Suppe mit frischem Brot, einem warmen Gericht (meist Pasta) und einer feinen Kuchenauswahl.

Abends wird dein Gaumen dann mit einem 5-Gänge-Menü verwöhnt, das von Tochter und Küchenchefin Monika täglich neu gestaltet wird. Die Portionen sind klein gehalten, kreiert als kleine Kunstwerke und damit schon allein optisch ein Genuss. Am bunten Salatbuffet kannst du dagegen je nach Appetit zugreifen.

Wellnesshotel Suedtirol_Dolomiten Wandern_Urlaub Suedtirol Cyprianerhof Wanderung Tschamintal Cyprianerhof Dinner

Wellnesshotel Suedtirol_Dolomiten Wandern_Urlaub Suedtirol Cyprianerhof Wanderung Tschamintal Cyprianerhof Abendessen

Im Preis von circa 120 Euro pro Person und Nacht beginnend ist diese ¾ Pension inbegriffen. Ebenso wie das Angebot an Aktivitäten und Touren. Es gibt aber auch immer wieder spezielle Empfehlungen, deshalb, schau einfach mal auf die Webseite dieses Wellnesshotel Südtirol oder erkundige dich telefonisch.

Nachhaltiges Wellnesshotel Südtirol

Der Cyprianerhof ist seit 1995 Gründungsmitglied der Wanderhotels – best alpine. Wandern gehört hier also fast zum Pflichtprogramm. Wanderstöcke können ausgeliehen werden, ein Wanderrucksack hängt zum kostenlosen Gebrauch in den Zimmern. Zudem werden 20 geführte Touren pro Woche angeboten. Manchmal führt Chef Martin Damian sogar persönlich zu seinen Lieblingsorten. Während zu Beginn der Woche noch einfachere Routen auf dem Programm stehen, nehmen die Höhenmeter und Gehzeiten gegen Ende der Woche zu. Zusätzlich kannst du Kletterkurse (meist gegen Aufpreis) belegen oder dich Mountainbike- oder E-Bike-Touren anschließen. Im Winter locken Skisafaris und Schneeschuhwanderungen zu Aktivitäten an der frischen Luft.

Wellnesshotel Suedtirol_Dolomiten Wandern_Urlaub Suedtirol Cyprianerhof

Nachhaltigkeit wird im 5 Sterne Hotel Cyprianerhof groß geschrieben. 2016 wurde das Hotel ausgebaut und die Anzahl der Zimmer – jetzt 80 – fast verdoppelt. Bei der Wahl der verwendeten Materialien wurde mit naturbelassenem Holz, einheimischem Stein und viel Glas auf Umweltfreundlichkeit geachtet. Neben dem positiven Effekt der rustikalen Gemütlichkeit sorgen diese zudem für eine optimale Nutzung der Sonnenkraft.

Viele der in der Küche verarbeiteten Produkte stammen von Bauern aus der Region, seien es die Eier, das Fleisch oder ein Teil von Obst und Gemüse. Auf Saisonalität wird ebenso Wert gelegt, auch wenn bei der leckeren Papaya und Ananas zum Frühstück eine Ausnahme gemacht wird.

Da viele Wanderwege direkt am Hotel starten, ist ein Auto vor Ort eigentlich überflüssig. Solltest du mal einen anderen Startpunkt als das Hotel wählen, kannst du bequem den lokalen Bus nutzen.

Drei Vorschläge für herrliches Wandern in den Dolomiten

Während meines verlängerten Wochenendes habe ich täglich eine Wanderung unternommen, zwei selbst ausgewählte und eine vom Hotel angebotene. Jede davon ist einzigartig und wirklich empfehlenswert.

Entspannt durch das wunderschöne Tschamintal mit Heidi

Dass man das Angebot des Hotels von geführten Wanderungen auf jeden Fall annehmen sollte, beweist mir die mit unserer Wanderführerin Heidi. Es geht rechts am Rosengarten entlang durch das wunderschöne Tschamintal. Die topfite Rentnerin führt seit sechs Jahren durch die Dolomitenwelt, derzeit mit vier Touren pro Woche. Ganz schön sportlich!

Route 3 lenkt uns zunächst von der Traunwiese, die das Hotel umgibt, durch den Wald, vorbei an sattgrünen Frühlingswiesen, wo wir in der Ferne sogar ein paar Gemsen beobachten können. Immer wieder versorgt uns Heidi mit interessanten Informationen und Hinweisen am Rand des Wanderwegs. So zum Beispiel, dass man lila Leberblümchen nie mit den ähnlich aussehenden Veilchen verwechseln sollte. Während letztere gegessen werden können, sind Leberblümchen giftig. Heidi ist wirklich eine Expertin, wenn es um Blumen geht, und so lernen wir unter anderem noch das fleischfressende „Fettkraut“, die „kleinen Schuhe der Mutter Gottes“ und die „Pestwurz“ kennen.

Wellnesshotel Suedtirol_Dolomiten Wandern_Urlaub Suedtirol Cyprianerhof Wanderung Tschamintal Cyprianerhof

Früher lebte ihre Familie hier nahezu autark als Selbstversorger mit Kühen und einem eigenen Garten. Das Heu wurde gemäß Großmutters Wettervorhersage durch Blick in den Himmel geerntet. Ein bisschen ist von dieser Idylle immer noch geblieben, und so kann ich dieses ländliche Szenario vor meinem geistigen Auge sehen, wenn ich auf diese Wiese blicke.

Der Weg schlängelt sich nun weiter am Hang entlang. Wir halten an, denn auf der gegenüberliegenden Seite, wo die imposanten Berge des Schlern in den blauen südtiroler Himmel ragen, soll mit viel Vorstellungskraft das Abbild der Schlern-Hexe in einem Stein zu erkennen sein. Meinen Augen bleibt sie jedoch leider verborgen.

Vorbei am klaren hellblauen Gebirgsfluss, über hölzerne Brücken und phantasievolle Brunnen passierend erreichen wir schon bald eine grüne Freifläche, in der eine einsame Holzhütte steht. Das Bild sieht einfach katalogparadiesisch aus. Bevor Heidi in dieser Hütte, die der Gemeinde gehört, unser Mittagessen zubereitet, führt sie uns noch zu einem verborgenen Wasserfall. Über eine Steilkante ergießen sich gigantische Wassermassen so lautstark, dass wir einander kaum verstehen können. In sicherem Abstand befindet sich eine geheimnisvolle Ansammlung von mit Blattgold und Blüten verzierten Steinen, die angeblich von Schamanen als Kraftort errichtet wurde.

Wellnesshotel Suedtirol_Dolomiten Wandern_Urlaub Suedtirol Cyprianerhof Wanderung Tschamintal Cyprianerhof Brücke

Wellnesshotel Suedtirol_Dolomiten Wandern_Urlaub Suedtirol Cyprianerhof Wanderung Tschamintal Cyprianerhof Rosengarten

Wellnesshotel Suedtirol_Dolomiten Wandern_Urlaub Suedtirol Cyprianerhof Wanderung Tschamintal Cyprianerhof Hütte

Wellnesshotel Suedtirol_Dolomiten Wandern_Urlaub Suedtirol Cyprianerhof Wanderung Tschamintal Cyprianerhof Wasserfall

Nach unserer Rückkehr entfacht Heidi im alten Ofen der Hütte geschickt ein Feuer und bereitet für uns ein leckeres Rührei zu, das wir draußen mit frischem Brot und gesammelten Kräutern und Blumen in der Sonne genießen. Vor uns thronen die rauen, schneebedeckten Spitzen des Rosengartens (der höchste Punkt liegt auf knapp 3.000 Metern). Das Leben könnte nicht schöner sein!

Wellnesshotel Suedtirol_Dolomiten Wandern_Urlaub Suedtirol Cyprianerhof Wanderung Tschamintal Cyprianerhof Heidi Lunch

Wellnesshotel Suedtirol_Dolomiten Wandern_Urlaub Suedtirol Cyprianerhof Wanderung Tschamintal Cyprianerhof Heidi Rührei

Wellnesshotel Suedtirol_Dolomiten Wandern_Urlaub Suedtirol Cyprianerhof Wanderung Tschamintal Cyprianerhof Aussicht Rosengarten

Ein Rundweg führt uns anschließend durch das trockene Flussbett über einen Forstweg und einige Abkürzungen durch den Wald wieder nach Hause. Alles in allem eine wirklich traumhafte und sehr interessante Wanderung!

Daten dieser Wanderung:
4,5 Stunden (reine Wanderzeit, gemütlich)
knapp 17 km
gut 600 Höhenmeter

Leichte Wanderung vom Nigerpass zum Krokusmeer

Da ich etwas mit schweren Beinen und Muskelkater zu kämpfen habe, entscheide ich mich am zweiten Tag für eine leichte Wanderung, die aber auch nicht ganz ohne bergauf steigen auskommt. Mit dem Auto fahre ich 10 Minuten zum Ausgangspunkt Nigerpass. Dort befindet sich ein kostenloser Parkplatz, an dem die Wanderung beginnt.

Nun geht es dem Schild mit der Nummer 1 folgend hoch in Richtung Messner Jochhütte. Bereits auf dem komfortablen Forstweg komme ich mit dem ersten beziehungsweise letzten Schnee des vergangenen Winters in Berührung. Nach nur 45 Minuten erreiche ich die Lichtung und kann die Hütte und erste Krokusse entdecken. Als ich die noch verlassene, nicht bewirtschaftete Almhütte auf 1.930 Metern erreiche, bin ich überwältigt von dem einzigartigen Anblick dieses Meeres an weißen und lila farbenen Krokussen, welche die Wiesen bedecken. Im Hintergrund bleibt mein Blick an den noch teils mit Schnee gezuckerten ersten Gipfeln des Rosengartens hängen. Was für ein zauberhaftes Bild!

Wellnesshotel Suedtirol_Dolomiten Wandern_Urlaub Suedtirol Cyprianerhof Wanderung Messner Jochhütte Krokus

Stundenlang könnte ich hier einfach nur sitzen und die paradiesische Ruhe dieses Ortes genießen. Sogar ein paar Rehe springen vergnügt am Waldrand entlang. Irgendwann reiße ich mich aber doch los und kehre bei der Überquerung einer ehemaligen Skipiste wieder in den Winter zurück. Auch auf dem weiteren Weg zur Frommer Hütte und anschließend zurück zum Parkplatz bleibt mir das Stapfen durch die Überreste des Winters nicht erspart. Wie nah zwei Jahreszeiten doch beisammen liegen können!

Wellnesshotel Suedtirol_Dolomiten Wandern_Urlaub Suedtirol Cyprianerhof Wanderung Messner Jochhütte Schnee Piste

Wellnesshotel Suedtirol_Dolomiten Wandern_Urlaub Suedtirol Cyprianerhof Wanderung Messner Jochhütte Schnee

Wellnesshotel Suedtirol_Dolomiten Wandern_Urlaub Suedtirol Cyprianerhof Wanderung Nigerpass

Wellnesshotel Suedtirol_Dolomiten Wandern_Urlaub Suedtirol Cyprianerhof Wanderung Nigerpass Holzsitz

Daten dieser Wanderung:
circa 2 Stunden (reine Wanderzeit)
knapp 7 km
250 Höhenmeter

Mittelschwere Tour mit Einkehrmöglichkeit am Tschafon

Die dritte Tour startet auch wieder direkt am Cyprianerhof, nur dass es dieses Mal links an den Bergen vorbei durch den Naturpark Schlern-Rosengarten geht. Normalerweise verläuft der Rundweg über die Nummer 4A zur Tschafonhütte, von dort weiter nach Schönblick und über die 6 und 4B wieder zurück. Du kannst die Wanderung, wie ich, aber auch in die entgegengesetzte Richtung machen und folgst erst einmal der 6 Richtung Tiers und der 4B nach Völsegg. Im Frühling passierst du sattgelbe Löwenzahnwiesen wie auf einem Gemälde und Waldwege, deren Ränder von pink farbenem Heidekraut gesäumt werden.

Wellnesshotel Suedtirol_Dolomiten Wandern_Urlaub Suedtirol Cyprianerhof Wanderung Löwenzahnwiese

Wellnesshotel Suedtirol_Dolomiten Wandern_Urlaub Suedtirol Cyprianerhof Wanderung Tschafon

Wellnesshotel Suedtirol_Dolomiten Wandern_Urlaub Suedtirol Cyprianerhof Wanderung Holz

Der Gasthof Schönblick eignet sich für eine erste Rast und Stärkung, denn von hier zur Tschafonhütte erwartet dich ein kräftezehrender Aufstieg. Auch wenn der Weg durch den friedlichen Wald wunderschön ist, eine Stunde nur bergauf über Wurzeln und Stufen zieht irgendwann ganz schön in Oberschenkeln und Po – puh!

Wenn du dann erschöpft oben angekommen bist, rettest du dich sicherlich, wie auch ich, sehnsüchtig auf eine gemütliche Holzbank in der Sonne. Ein erfrischendes Radler oder eine Holunderschorle haben selten so gut geschmeckt! Die Tschafonhütte auf 1.737 Metern bietet auf ihrer Karte außerdem einige besondere Südtiroler Spezialitäten an: Brennnessel-Spinatomelette, hausgemachte Speckknödel oder ofenfrischer Kaiserschmarrn. Verpass aber nicht, die beeindruckenden Holzschnitzereien aus Baumstämmen zu bewundern – wie diese täuschend echt aussehenden Eulen oder die lustigen Pilze!

Wellnesshotel Suedtirol_Dolomiten Wandern_Urlaub Suedtirol Cyprianerhof Wanderung Tschafon Panorama

Wellnesshotel Suedtirol_Dolomiten Wandern_Urlaub Suedtirol Cyprianerhof Wanderung Tschafonhuette Tafel

Wellnesshotel Suedtirol_Dolomiten Wandern_Urlaub Suedtirol Cyprianerhof Wanderung Tschafonhuette

Wellnesshotel Suedtirol_Dolomiten Wandern_Urlaub Suedtirol Cyprianerhof Wanderung Tschafonhuette Holzkunst Eulen

Wellnesshotel Suedtirol_Dolomiten Wandern_Urlaub Suedtirol Cyprianerhof Holzkunst

Gestärkt geht es nun steil bergab auf einem lichten Geröllweg bis an die Abzweigung der Nr. 4 auf der rechten Seite. Den Wuhnleger Weiher solltest du dir auf keinen Fall entgehen lassen. Ist diese Spiegelung des Rosengartens nicht mehr als spektakulär? Vor allem gegen Abend, wenn die Sonne untergeht und die Spitzen der Berge in Feuerrot oder Wüstenorange taucht, fühlst du dich wie inmitten einer Filmkulisse. Im März und Oktober verfärben sie sich am intensivsten, leider jedoch nur für eine kurze Minute.

Wellnesshotel Suedtirol_Dolomiten Wandern_Urlaub Suedtirol Cyprianerhof Wanderung Tschafon Wuhnleger

Gemütlich führt die 4A von hier zurück zum Hotel.

Daten dieser Wanderung:
5 Stunden (reine Wanderzeit)
knapp 18 km
875 Höhenmeter

Noch mehr Ideen zum Wandern in den Dolomiten findest du auch bei Christine von  und Jana von .

Wandern Dolomiten – dem Gipfel- und Herzglück ganz nah

Also wenn ich dir jetzt die Region Rosengarten nicht schmackhaft gemacht habe, dann weiß ich auch nicht… Traumhafte Panoramen wie aus dem Katalog, Naturidylle pur und Entspannung im Wellness Bereich des Cyprianerhofs sind die perfekte Mischung für ein verlängertes Wochenende oder auch eine Woche in einem Wellnesshotel Südtirol.

Und noch ein Tipp am Rande: Wenn du für dich selbst oder deine Lieben zuhause ein paar südtiroler Mitbringsel wie Speck, Schüttelbrot, Wein, Pasta oder Käse mitnehmen möchtest, leg auf dem Rückweg einen Stopp im Weine & Spezialitäten in Tiers ein. Warst du schon mal in Südtirol? Welcher Ort hat es dir ganz besonders angetan? Ich freue mich sehr auf deinen Kommentar!


Noch mehr Inspiration zu Urlaub in den Bergen und Italien:


Wellnesshotel Suedtirol_Dolomiten Wandern_Urlaub Suedtirol Cyprianerhof Wanderung Bank


Vielen Dank an den Cyprianerhof für die Einladung. Meine Meinung ist wie immer meine eigene und wurde in keinster Weise beeinflusst.

No Comments

Leave a Reply